Zum Inhalt Zum Hauptmenü

caltos E Heizkostenverteiler

Der caltos E Heizkostenverteiler sendet alle 180 Sekunden den aktuellen Verbrauchswert, historische Verbrauchswerte sowie verschiedene Geräteparameter.

Den hohen Anforderungen der Wohnungswirtschaft im Submetering als auch den stetig steigenden Komfortbedürfnissen von Wohnungseigentümern und Mietern wird der Heizkostenverteiler caltos E mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und seiner komfortablen Erfassungs- und Datenübertragungstechnik (LoRaWAN®, wireless M-Bus gemäß DIN EN 13757-4) voll gerecht. Der Heizkostenverteiler caltos E verfügt über einen besonders großen Temperatureinsatzbereich von 35 °C bis 130 °C und ist für Heizungsanlagen jeglicher Auslegungstemperaturen (insbes. Niedrigtemperaturanlagen) optimal geeignet. In Einrohrheizungsanlagen findet der caltos E ebenso Verwendung wie in heute üblichen Zweirohrsystemen.

Der Heizkostenverteiler caltos E arbeitet nach dem Zweifühler-Messprinzip, bei dem hochpräzise Sensoren laufend den tatsächlichen Temperaturunterschied zwischen der Heizkörper- und der Raumtemperatur erfassen. Die ermittelten Messdaten werden zuverlässig gespeichert und für die Verbrauchserfassung ausgewertet. Zudem erfolgt bei thermischer Beeinflussung (z.B. Manipulation oder Wärmestau) eine automatische Umschaltung von Zweifühler-Messprinzip auf Einfühler-Messprinzip.

Durch Plausibilitätsprüfungen der gemessenen Raumluft- und Heizkörpertemperaturen im Gerät wird schon während der Aufheizphase zwischen Heizbetrieb und Fremderwärmung unterschieden.

Mehr anzeigen

Produktbilder

Elektronischer Heizkostenverteiler caltos E
Elektronischer Heizkostenverteiler caltos EElektronischer Heizkostenverteiler caltos E

Informationen

caltos E Heizkostenverteiler
Downloads

Leistungsmerkmale

  • Einsatzbereich von 35 °C bis 130 °C mittlere Auslegungstemperatur des Heizmediums
  • Anzeige der aktuellen Verbrauchsspeicherung des Stichtagswertes sowie der letzten 18 Monatsendwerte im Gerätespeicher (jeweils Einheitsskala)
  • Im Gerätespeicher abgelegt: aktueller Verbrauch, 2 Stichtagswerte und 18 Monatsmitten- und Monatsendwerte sowie 31 Tageswerte
  • Ablesestichtag mit entsprechender Parametriersoftware frei wählbar
  • Batterielebensdauer bis zu 12 Jahre
  • Infrarotschnittstelle zur Datenauslesung, Displayabfrage und Geräteprogrammierung
  • Verbrauchsdatenauslesung per LoRaWAN®-Funk (Standard: Szenario für Monatswerte) oder wireless M-Bus-Funkmodul
  • Einheitsskala sowie alternativ Produktskala mit entsprechender Parametriersoftware programmierbar
  • Permanente interne Selbstkontrolle
  • Elektronische Registrierung von Manipulationsversuchen
  • Hoher Schutz gegen thermische, elektrische und magnetische Störungen
  • Zertifiziert nach DIN EN

Produkteigenschaften

Fernauslese-Optionen
  • Funk via LoRaWAN®
  • Funk via wireless M-Bus gemäß EN13757-4

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Downloads

Um PDF Dateien zu betrachten, benötigen Sie einen PDF Viewer, den Sie auf acrobat.adobe.com herunterladen können.

Weitere ZENNER Produkte

Entdecken Sie weitere interessante Produkte in unserem Sortiment.

Produktbild Mobiles wireless M-Bus Funksystem OperaMobiles wireless M-Bus Funksystem Opera
Mobiles wireless M-Bus Funksystem Opera
Das wireless M-Bus Funksystem von ZENNER ist ein Walk-by Funksystem für Wasserzähler, Wärmezähler, Gas- und Stromzähler. Das wireless M-Bus Funksystem ist optimal auf die ...
Produktbild Rauchwarnmelder EASY PROTECT RadioRauchwarnmelder EASY PROTECT Radio
Rauchwarnmelder EASY PROTECT Radio
Der Rauchwarnmelder EASY PROTECT Radio wurde speziell für den Einsatz in Funk-Fernauslesesystemen entwickelt und bietet optimalen Schutz. Die jährliche Prüfung via ...