Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ZENNER IoT gateway smart

ZENNER IoT Gateways nutzen die leistungsfähige LoRaWAN® Technologie, deren hervorragende Gebäudedurchdringung und weiträumige Netzabdeckung die Konnektivität von IoT Sensoren auch unter schwierigen Umwelt- und Installationsbedingungen gewährleisten.

ZENNER IoT Gateways nutzen die leistungsfähige LoRaWAN Technologie, deren hervorragende Gebäudedurchdringung und weiträumige Netzabdeckung die Konnektivität von IoT Sensoren auch unter schwierigen Umwelt- und Installationsbedingungen gewährleisten.

Das IoT gateway smart eignet sich ideal, um einfach, schnell und kosteneffektiv eine LoRaWAN-Konnektivität innerhalb eines Gebäudes verfügbar zu machen. Dadurch können insbesondere Smart Home Anwendungsfälle ohne großen Einrichtungs- und Montageaufwand realisiert werden. Das ab Werk vorkonfigurierte Gateway verbindet sich automatisch mit der B.One Middleware, sobald eine Wi-Fi Verbindung hergestellt wurde. Anschließend können Sie den Betriebsstatus (online/offline) in der B.One Middleware einsehen.

Das Gerät kann für eine Vielzahl von IoT-Anwendungen eingesetzt werden und ist fester Bestandteil der ZENNER IoT-Lösungswelt. Es verbindet LoRaWAN Endgeräte (Luftqualitätssensoren, CO2-Warner, Tür- und Fensterkontaktsensoren, Rauchwarnmelder, u.v.m.) mit der B.One Middleware.

Das ZENNER IoT gateway smart kann eine sehr hohe Anzahl von Endgeräten in das LoRaWAN-Funksystem einbinden. Die Daten werden in unserem nach DIN EN ISO / IEC 27001 zertifizier ten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert.

Mehr anzeigen

Produktbilder

IoT Gateway Smart
IoT Gateway SmartIoT Gateway Smart alle SeitenIoT Gateway Smart hinten

Informationen

ZENNER IoT gateway smart
DownloadsKaufen

Leistungsmerkmale

  • Geeignet für LoRaWAN IoT-Lösungen von ZENNER und Netzbetrieb von Minol ZENNER Connect
  • Bidirektionale LoRaWAN Funkkommunikation
  • Verschlüsselte Ende-zu-Ende Datenübertragung (AES 128)
  • Hoher Datenschutz: Keine Speicherung von Daten / Auslesewerten auf dem Gateway
  • Plug & Play – Einfache Einbindung durch vorkonfigurierte Software
  • Verwendung in Deutschland
  • Verwendung als mobiler LoRa-Hotspot durch Verbindung mit einem Smartphone Wi-Fi Hotspot und dem USB-C Anschluss zur Stromversorgung (auch mit einer Powerbank möglich)

Anwendung

  • Smart Home / Smart Building / Smart School
  • Submetering
  • Luftqualitätsmessung (z.B. CO2) in Innenräumen

Downloads

Um PDF Dateien zu betrachten, benötigen Sie einen PDF Viewer, den Sie auf acrobat.adobe.com herunterladen können.