Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Steigrohrzähler MTWD-M-CC-ST

Für senkrechte Einbaulagen mit fallender Fließrichtung ist der MTWD Mehrstrahl-Messeinsatz in einem Steigrohrgehäuse lieferbar.

Der derzeitige Entwicklungsstand des MTWD-M-CC-ST garantiert genaueste Messergebnisse, minimale Lagerbelastung und eine lange Lebensdauer.

Der MTWD-M-CC-ST eignet sich optimal für Messaufgaben bei Temperaturen bis 90 °C und passt ideal in alle für Steigrohrzähler vorgesehenen Einbaustellen.

urch die Verwendung spezieller Materialien werden hervorragende Messwerte mit einer hohen Temperaturgrenze kombiniert. Das Zählwerk arbeitet auch bei der ST- Variante in horizontaler Lage.

Der Zähler ist mit einem 8-Rollen-Kupfer-Glas-Zählwerk (IP 68) und einer Modulatorscheibe ausgestattet. Diese ermöglicht eine elektronische, rückwirkungsfreie Abtastung und ist die Basis für eine Fernauslesung der Zählerdaten über Funk mit LoRaWAN® oder wM-Bus (nach OMS). Ein kombiniertes M-Bus/Puls Modul ist ebenfalls möglich.

Mehr anzeigen

Produktbilder

Steigrohrzähler MTWD-M-CC-ST für Warmwasser
Steigrohrzähler MTWD-M-CC-ST für Warmwasser

Informationen

Steigrohrzähler MTWD-M-CC-ST
Downloads

Leistungsmerkmale

  • Mehrstrahl-Trockenläufer mit geschützter Magnetkupplung
  • Für den Einbau in Steigrohr-Leitungen
  • Standardmäßig mit Kupfer-Glas-Zählwerk (IP 68)
  • Gehäuse aus Messing nach UBA Liste
  • Zählwerk 355° drehbar
  • Druckstufe MAP 16
  • Zugelassen nach MID

Anwendung

  • Für die Verbrauchsmessung von kaltem und sauberem Trinkwasser oder Brauchwasser bis 90 °C

AMR Technologien

  • Serienmäßig mit Kommunikationsschnittstelle für EDC-Module (Electronic Data Capture):
    – EDC- LPWAN-Funkmodul (868 MHz) für LoRaWAN®
    – EDC- wireless M-Bus Funkmodul nach OMS-Standard (868 MHz), EN 13757-4
    – EDC- kombiniertes M-Bus und Impulsmodul

Produkteigenschaften

Baulänge
  • 105 mm
  • 150 mm
  • 200 mm
Gehäusematerial
  • Messing
Zählwerk
  • Trockenläufer Schutzklasse IP 68 ("Copper Can")
Dauerdurchfluss Q3 (≈ Qn)
  • Q3=16 (≈ Qn 10)
  • Q3=4 (≈ Qn 2,5)
Nennweite DN (mm)
  • DN 20
  • DN 32
  • DN 40
Nennweite DN (Zoll)
  • 1 1/4"
  • 1"
  • 2"
Temperatur
  • Warmwasser bis 90° C
Zählwerksanzeige
  • Anzeige in Kubikmeter (m³)
Zusätzliche Optionen
  • Kupfer-Einsatz mit Schutzklasse IP 68
  • Modulatorscheibe
Metrol. Klasse horizontal (max.)
  • R 160
Fernauslese-Optionen
  • Elektronischer Impulsgeber
  • Funk via LoRaWAN®
  • Funk via radio³
  • M-Bus
Betriebsdruck (max.)
  • MAP 16

Downloads

Um PDF Dateien zu betrachten, benötigen Sie einen PDF Viewer, den Sie auf acrobat.adobe.com herunterladen können.

Weitere ZENNER Produkte

Entdecken Sie weitere interessante Produkte in unserem Sortiment.

Produktbild Steigrohr-Wasserzähler MTKD-M-STSteigrohr-Wasserzähler MTKD-M-ST
Steigrohr-Wasserzähler MTKD-M-ST
Für den Wasserzähler-Einbau in senkrechte Rohrleitungen mit steigender Fließrichtung ist der Trockenläufer-Messeinsatz des MTKD in einem Steigrohrgehäuse lieferbar. Fernauslesung der Zählerdaten über ...
Produktbild EDC-Kommunikationsmodul für WasserzählerEDC-Kommunikationsmodul für Wasserzähler
EDC-Kommunikationsmodul für Wasserzähler
Mit dem ZENNER EDC-Kommunikationsmodul realisieren Sie die elektronische, rückwirkungsfreie Abtastung aller mit Modulatorscheibe ausgestatten ZENNER-Wasserzähler. Für Impulsgeber, M-Bus oder Funk via ...